LessBo.com
World News Headlines

Gold stieg leicht mit Virusbedenken

17

Der Goldpreis stieg leicht an, mit der Entwicklung von Viren und steigenden Aktien

Der Goldpreis stieg leicht an, als die Anleger ihre Aufmerksamkeit auf die Entwicklung des Coronavirus in den USA richteten und die Aktien am Montag stiegen.

Die Anzahl der Coronavirus-Fälle stieg in den USA um etwa 56.000 auf 3,27 Millionen. Dieser Anstieg blieb unter dem einwöchigen Tagesdurchschnitt . Im Gegensatz dazu erreichte Florida in allen US-Bundesstaaten mit über 15.000 Neuerkrankungen einen Tagesrekord, und South Carolina verzeichnete eine Rekordzahl positiver Fallraten. Die Stadt New York gab am Sonntag erstmals die Zahl der Nullfälle und Todesfälle bekannt. Außerhalb der Vereinigten Staaten führen vermehrte Neuerkrankungen in einigen Teilen der Welt zur Wiedereinführung von Beschränkungen, was Bedenken hinsichtlich des Tempos der globalen wirtschaftlichen Erholung aufkommen lässt.

Asiatische Aktien stiegen am Montag, als die Anleger ihre Aufmerksamkeit auf den Beginn der Gewinnsaison richteten, um zu verstehen, wie Unternehmen gegen die Pandemie testen.

Kassagold stieg nach fünf aufeinanderfolgenden Wochen um 0,Three Prozent und erreichte um 9:13 Uhr Singapur-Zeit 1.803,83 USD professional Unze.

Spot trug den Silberanstieg bis zum zweiten Tag.

Der Bloomberg Greenback Spot Index blieb unverändert.

„Kovid-19 bleibt der Hauptkatalysator. Jeder Anstieg des Handels oder geopolitische Risiken kann zu einem Anstieg des Goldpreises führen“, sagte AxiCorp, Chef-Marktstratege, „und muss nach der diesjährigen Rallye noch mit ein wenig Atemzug konsolidiert werden.“ kann „Bewertung hören.

Die wichtigsten Ereignisse auf dem Markt sind wie folgt:

* Laut Investoren wird der Anstieg der US-Aktien am Freitag mit der Erwartung, dass eine wirksame Behandlung des Coronavirus bald eintreten wird, heute wahrscheinlich Bullen am Lenkrad verursachen.

* Hunderttausende Einwohner von Hongkong sind besorgt, dass sich die sozialen Distanzmaßnahmen lockern und aufgrund des neuen Sicherheitsgesetzes aufgrund der zweitägigen Wahlen, die von demokratiefreundlichen Gegnern abgehalten werden, Ereignisse eintreten könnten.

* US-Präsident Donald Trump sagte, dass die Änderung des Handelsabkommens der ersten Part mit China nicht in Betracht gezogen wurde.

* Avino Silver & Gold Mines gab in seiner Erklärung bekannt, dass der Zugang zu seiner Avino-Mine von gewerkschaftlich organisierten Arbeitern blockiert wurde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.